Anzeige
Displays

LG baut OLED-Produktion aus

LD Displays, der Displayproduzent des LG Konzerns, setzt weiter auf OLED. Insbesondere werden die Produktionskapazitäten für großformatige OLEDs 75“ und größer ausgebaut.
LG Display neue OLED Fab in China (Foto: LG Display)
LG Display neue OLED Fab in China (Foto: LG Display)

Während LG Electronics Lösungen wir Digital Signage Displays entwickelt und vertreibt, ist LG Display die Konzernschwester für die Panels. In den vergangenen Wochen eröffnete LG Display eine neue Fab in Guangzhou/ China und kündigte an auch die Produktionskapazitäten für OLED in Korea spürbar auszubauen. Ab 2022 plant LG Display die Produktion von 10 Millionen großformatige OLED-Screens jährlich.

Doch nicht alles ist rosig bei LG Display. Wie die Financial Times heute meldete (Paywall) kämpft LG Display als weltweit zweitgrößter Displayhersteller (LCD) mit der starken chinesischen Konkurrenz, stark fallenden Preisen sowie den geopolitischen Rahmenbedingungen. Gestern trat der CEO von LG Display zurück und wurde vom bisherigen CEO von der Schwestergesellschaft LG Chem ersetzt.

Auch Samsung gerät bei den Finanzergebnissen unter Druck, aufgrund von fallende Chip- und Displaypreisen.