Anzeige
Travel Retail

Videowall mit dem gewissen etwas

Mailand | Seit vielen Jahren ist die Videowall am Flughafen Mailand-Malpensa eine Sonderinstallation. Auch in der neusten Variante verzichtet Dufry nicht auf das gewisse etwas.
Videowall mit dem besonderen etwas - Dufry Mailand Malpensa (Foto: invidis)
Videowall mit dem besonderen etwas – Dufry Mailand Malpensa (Foto: invidis)

Die Videowall liegt in direkter Sichtlinie aller Reisender die durch den Walk-Through Duty Free zu ihren Gates gehen. Der Blick auf die 4×5 Screen große Wall ist größtenteils verdeckt durch schulterhohe Regale. Also mussten sich die Architekten etwas besonderes einfallen lassen.

Die einzelnen Videowallreihen wurden nicht plan, sondern gegeneinander versetzt installiert. Es entsteht ein ungewöhnlicher Effekt. Ein Hingucker, weil die Wall irgendwie anders ist und trotzdem als Wall bespielt werden kann. Zusätzliche an der Decke befestigte spiegelnde Elemente erzielen eine zusätzliche Fernwirkung und somit zusätzliche Aufmerksamkeit.

Digital Signage – einfach aber wirkungsvoll.