CES 2020

Neue Micro LED-Größen und Design

Auf der CES präsentiert Samsung die neuste Generation der Consumer-Variante von Micro LED. Die neuen Modelle wurden explizit für den Heimkino-Markt entwickelt. Die neuen MicroLED Angebote von Samsung sind nun bis 150“ erhältlich – auch im neuen rahmenlosen Design.
MicroLED im Infinity Design und in neuen Größen (Foto: Samsung)
MicroLED im Infinity Design und in neuen Größen (Foto: Samsung)

Mit den Displaygrößen 75, 88, 93 und 110 Zoll eignen sich die Micro LED-Modelle laut Samsung für eine Vielzahl von Haushalten und Lebensstilen. Der Anschaffungspreis reduziert allerdings die Zielgruppe erheblich. Die auf der CES erstmal präsentierten 88- und 150-Zoll-Modelle erscheinen in neuem Infinity Design, bei dem alle vier Seiten des Rahmens entfernt wurden, sodass sie sich extrem flach an die Wand anschmiegen. Nutzer können mehrere Micro LED-Panels miteinander verbinden und ihr Display ganz nach den eigenen Vorstellungen an einen spezifischen Raum anpassen. Inwieweit ein ausbrechen aus dem klassischen Seitenverhältnis steht auf einem anderen Blatt.

Immer wichtiger wird eine gute Upscaling-Technologie, denn der größte Teil des Contents ist weder in 4k/UHD oder 8k verfügbar. Über die exzellente Bildqualität, hohe Auflösung sowie die Spitzenhelligkeit von 5.000 Nits von MicroLED müssen wir Digital Experten nicht berichten. Es bleibt abzuwarten welche professionelle Größen Samsung auf der ISE präsentieren wird.