Anzeige
invidis Newsletter
Marktzahlen 2019

Direct View LED wachsen um 34,7%

Gute Nachrichten in dunklen Geschäftszeiten – Der Markt für LED-Displaymodule wuchs laut Zahlen des Omdia Market Trackers 2019 um 34,7%. Tragend war dabei die steigende Nachfrage nach FPP-Produkten (Fine Pixel Pitch). Der positive Trend stellt eine gute Erinnerung daran, dass die Geschäfte schon bald wieder zurückkommen werden.
Der Umsatz auf dem weltweiten Markt für LED-Videodisplays ist laut Omdia 2019 um 34,7 Prozent gestiegen, was auf die steigende Nachfrage nach Fine Pixel Pitch zwischen 1-2mm zurückzuführen ist (Foto: Omdia)
Der Umsatz auf dem weltweiten Markt für LED-Videodisplays ist laut Omdia 2019 um 34,7 Prozent gestiegen, was auf die steigende Nachfrage nach Fine Pixel Pitch zwischen 1-2mm zurückzuführen ist (Foto: Omdia)

Das Marktforschungsunternehmen Omdia hat die neusten Zahlen seines „LED Video Display Market Trackers“ veröffentlicht. Der Umsatz auf dem weltweiten Markt für LED-Displaymodule ist demnach 2019 um 34,7% gestiegen, was besonders auf die steigende Nachfrage nach FPP-Produkten (Fine Pixel Pitch) zurückzuführen ist.

Der weltweite Umsatz auf dem Markt belief sich im Jahr 2019 auf 5,7 Milliarden Dollar, gegenüber 4,2 Milliarden Dollar im Jahr 2018. Seinen Höhepunkt erreichte der Quartalsumsatz im vierten Quartal 2019 mit 1,8 Milliarden Dollar – ein Anstieg um 15,9% gegenüber 1,6 Milliarden Dollar im dritten Quartal.

Untersuchungen von Omdia deuten darauf hin, dass Chinas Unilumin mit einem Anteil von 16,9 Prozent der weltweit führende Anbieter von LED-Modulen ist, während Absen aber die Umsätze in Übersee übertrifft.

Umsatzanteile der Top 5 LED-Marken 2019 (Foto: Omdia)
Umsatzanteile der Top 5 LED-Marken 2019 (Foto: Omdia)

„Eine zunehmende Anzahl traditioneller LCD-Firmen sprangen 2019 auf den FPP-LED-Zug auf und verschärften den Wettbewerb auf dem Markt“, sagt Julie-Anne Badier, Senior Analystin für Digital Signage und professionelle Displays bei Omdia. „Der Konkurrenzkampf wird erst 2020 eskalieren, da FPP immer feiner wird und die LED-Technologie sich auf weitere Anwendungsbereiche ausbreitet“.

FPP-Produkte eröffnen neue Möglichkeiten für LED-Lösungen und bieten eine Bildqualität, die bisher nur von LCD- oder OLED-Displays unterstützt werden konnte. FPP-LEDs könnten die bestehenden Flachbildschirm-Technologien in einer Reihe von Anwendungen ersetzen, darunter im Einzelhandel, im öffentlichen Raum und in Unternehmen, um nur einige zu nennen.