Anzeige
invidis Newsletter
Mirabyte

FrontFace integriert Apotheken-Notdienst-Plugin

Die neue Funktion der Digital Signage-Software FrontFace von Mirabyte zeigt außerhalb der Öffnungszeiten vollautomatisiert andere Notdienst-bereite Apotheken in der Umgebung an. Eine optionale Kartendarstellung wirkt dabei unterstützend für den Patienten. Das Plug-in soll Apothekern den Mehraufwand gedruckter Aushänge ersparen.
Das neue Notdienst-Plugin für die Digital Signage-Software FrontFace unterstützt Apotheken außerhalb ihrer Öffnungszeiten (Foto: mirabyte GmbH)
Das neue Notdienst-Plugin für die Digital Signage-Software FrontFace unterstützt Apotheken außerhalb ihrer Öffnungszeiten (Foto: mirabyte GmbH)

Software-Hersteller Mirabyte bedient mit seiner universellen Digital Signage & Kiosk-Software FrontFace unterschiedlichste Branchen, dazu zählen neben Displays im Retail beispielsweise auch spezialisierte Anwendungsfälle für Apotheken. Neu ist das spezielle Apotheken-Notdienst-Plugin. Damit können außerhalb der Öffnungszeiten der Apotheke die Notdienst-bereiten Apotheken der Umgebung dank der integrierten Zeitsteuerung vollautomatisiert angezeigt werden. Eine optionale Kartendarstellung hilft dem Patienten außerdem bei der schnellen Lokalisierung.

Ziel des Plugin ist, Apotheker über die digitale Notdienstanzeige zu entlasten – gedruckte Aushänge, die laufend manuell aktualisiert werden müssen, entfallen. In der übrigen Zeit können vom Apotheker frei wählbare und gestaltbare multimediale Werbe- und Informationsinhalte angezeigt werden. Das Notdienst-Plugin von FrontFace bezieht die Notdienstdaten dabei direkt von der jeweiligen Apotheker-Kammer. Da keine Intermediäre erforderlich sind, entstehen im Betrieb für die Daten keinerlei Kosten und diese kommen zuverlässig aus erster Hand.