Personalien

Damian Schärli neuer CEO der JLS Digital AG

Der Schweizer Digital Signage Marktführer JLS Digital AG hat die Nachfolge von Patrick Minder geregelt und dem langjährigen Mitarbeiter und GL-Mitglied Damian Schärli zum CEO berufen. Der bisherige CEO Patrick Minder wechselte im April zur Swisscom, die kurz darauf JLS Digital übernommen hat.
Damian Schärli wird neuer CEO von JLS Digital (Foto: JLS)
Damian Schärli wird neuer CEO von JLS Digital (Foto: JLS)

Damian Schärli war zuvor in verschiedenen Führungspositionen bei JLS tätig und kennt das Unternehmen daher bestens. Als Mitgründer von MONS Consulting verantwortete er nach der Übernahme durch JLS zuerst den Bereich Software-Entwicklung am JLS-Standort Zürich, führte danach das Business Development und übernahm vor zwei Jahren die Aufgabe des COO Digital Signage & Communication am JLS Hauptsitz in Luzern. Zum 1. Juli 2021 übernimmt Schärli nun die Geschäftsführung von JLS und tritt somit die Nachfolge von Patrick Minder an, der seit April den Bereich Platforms & Applications bei der JLS-Muttergesellschaft Swisscom Business Customers leitet.

Patrick Minder / Swisscom: „JLS kann den Markt nun noch holistischer angehen“

Mit Damian Schärli übernimmt laut JLS ein erfahrener Digitalexperte die Leitung, der das Unternehmen in den letzten Jahren nachhaltig geprägt und entscheidend dazu beigetragen hat, dass JLS seine Position als Schweizer Digital Signage Marktführer und führende Digitalagentur ausbauen konnte. Verwaltungspräsident Lukas Bigler setzt mit der Ernennung von Damian Schärli auf Kontinuität: „Mit der Ernennung Damian Schärlis zum CEO können wir diese zentrale Position mit einer Personen aus den eigenen Reihen besetzen, die voll hinter der Strategie steht und aufgrund ihres Werdegangs alle Leistungsbereiche des Unternehmen im Detail kennt und versteht. Die Weiterentwicklung des Unternehmens und der Wachstumskurs kann damit nahtlos weiter vorangetrieben werden“.

Damian Schärli zu seiner neuen Rolle: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, mit einem motivierten Team und einem idealen Produktportfolio die Strategie von JLS weiter zu verfolgen und die Weiterentwicklung des Unternehmens gemeinsam mit unserer neuen Besitzerin zu gestalten.“