100 Jahre KP China

Die Partei ruft und LEDs leuchten rot

Die kommunistische Partei in China wurde vor 100 Jahren gegründet und das Jubiläum wurde groß gefeiert. Mit viel Rot, Hammer und Sichel – die Insignien der kommunistischen Partei – und annimiert auf unzähligen LED-Installationen in ganz Peking.
China KP Jubiläum auf Unilumin Kino-LED (Foto: Unilumin)
China KP Jubiläum auf Unilumin Kino-LED (Foto: Unilumin)

Zu einer Festveranstaltung versammelten sich 70.000 handverlesene Teilnehmer auf dem Platz des Himmlischen Friedens im Herzen Pekings. Auf ihren Sitzen schwangen die Teilnehmer rote Nationalfähnchen während auf übergroßen LED-Wänden die Farbe Rot und die kommunistischen Symbole animiert wurden. Eine große Militärkapelle spielte revolutionäre Lieder wie „Sozialismus ist gut“ oder „Ohne die Kommunistische Partei gäbe es keine neues China“, die hunderte Sänger und die Massen auf dem Platz sangen.

Für europäische Augen und Ohren ein Bild aus längst vergangenen Tagen, doch in China tickt die politische Uhr anders. Doch China wäre nicht China, wenn zu den Feierlichkeiten nicht auch unzählige LED-Wände im Einsatz wären. In der Volksrepublik wird 60% der weltweiten LED-Produktion in Projekten verbaut. In Süden von China rund um die Millionenmetropole Shenzhen wird auch ein Großteil aller Digital Signage Komponenten (Displays, Mediaplayer und natürlich LED) produziert.

Auch die chinesische Unilumin-Gruppe trägt ihren Teil zu den Festlichkeiten bei. Insbesondere auf einer Kino LED, denn Unilumin hat zusammen mit der Schwestergesellschaft Barco nun auch die DCI-Zertifizierung für LED im Kino. Samsung war der erste Anbieter der 2017 eine zertifizierte LED-Lösung für Kinos anbieten konnte. Weltweit sind 180.000 Kinos in Betrieb, ein großes Potential für LED.