Webinar

Was Displays in Kontrollräumen können müssen

Am 7. Juli um 15 Uhr organisieren Samsung und Vuwall ein gemeinsames Webinar: Thema ist die Planung und Ausstattung von Kontrollräumen. Denn gerade in kritischen Szenarien muss alles auf eine optimale Reaktion abgestimmt sein – auch die Displays.
Das gemeinsame Webinar von Samsung und Vuwall dreht sich um Display-Lösungen für Kontrollräume (Bild: Samsung/Vuwall)
Das gemeinsame Webinar von Samsung und Vuwall dreht sich um Display-Lösungen für Kontrollräume (Bild: Samsung/Vuwall)

Samsung und Vuwall, ein Spezialist für Visualisierungen von Content, halten ein Webinar zum Thema „New Trends and Critical Considerations for Control Room Design and Display Solutions“. Hier geht es um verschiedene Aspekte eines durch Displays unterstützten Kontrollraums, um eine maximale Effizienz für kritische Szenarien zu gewährleisten. Ökonomische, ergonomische und technische Parameter werden diskutiert. Das Webinar geht hierbei auf Technik-Trends, Industriestandards und Empfehlungen für das Raumdesign ein.

Das Webinar bestreiten drei Sprecher, die auf die unterschiedlichen Aspekte eingehen: David Watts, Managing Director von CCD Design & Ergonomics spricht über die Kontrollraumanforderungen aus einer ganzheitlichen Perspektive. Er wird sich zudem mit den Spezifikationen der ISO 11064 beschäftigen, um den richtigen Videowall beziehungsweise die richtige LED-Displaylösung für die Norm auswählen zu können. Zudem stellt er ein Fallbeispiel vor, inklusive Designskizzen, Fotos und einem Virtual-Reality-Modell.

Freddie McBride. Director für Digital Communications Policy and Regulation bei EENA 112, wird ein Anwendungscase eines Emergency Response Centers vorstellen und auf die Anforderungen und Herausforderungen eingehen. Hierbei konzentriert er sich auf NG112 – eine Architektur, die eine Modernisierung der Notfallkommunikation ermöglicht. NG112 erleichtert den Umgang mit einer großen Menge an Daten, sodass die Entscheidungsfähigkeit der Verantwortlichen, und somit die Notfallreaktion, verbessert werden kann.

Kim Rasmussen, Command & Control Business Development Manager Europe bei Samsung, wird die Micro-LED-Wall-Technologie präsentieren und die Vorteile erläutern, die diese im Vergleich zu traditionellen Technologien wie LCD oder konventionellen LEDs einbringen und somit deren Pain Points in kritischen Kontrollraumszenarien überwinden kann.

Eine Zusammenarbeit von Vuwall und Samsung im Bereich Kontrollraum besteht bereits länger. (Bild: Vuwall/Samsung)
Eine Zusammenarbeit von Vuwall und Samsung im Bereich Kontrollraum besteht bereits länger. (Bild: Vuwall/Samsung)

Vuwall und Samsung haben bereits zuvor miteinander zusammengearbeitet. So gingen Vuwall und Samsung Electronics Canada beispielsweise eine Kooperation Anfang des Jahres ein, um ein Lösungsbundle für kritische 24/7-Kontroll- und Krisenraumszenarien anzubieten.

Das Webinar in englischer Sprache findet am 6. Juli 2021 um 15.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit über Zoom statt, die Anmeldung erfolgt hier.