Instore-Musik

Spotify und Signify bringen Musik zum Leuchten

LED-Hintergrundbeleuchtung die sich abhängig zum Content verändert ist ein alter Hut. Erneut aus dem Hause Philips kommt nun die automatische Steuerung von LED-Beleuchtung passend zur Musikstimmung. Ein weiterer Baustein für immersive Instore-Experiences.
Musik trifft Lciht - Philips und Spotify bieten immersive Erlebnisse (Foto: Philips)
Musik trifft Lciht – Philips und Spotify bieten immersive Erlebnisse (Foto: Philips)

Signfy (ehemals Philips Lighting) kooperiert mit Spotify um Lichtstimmungen automatisch an die Musik anzupassen. Dazu erweitert Spotify das Musikformat mit Meta-Informationen zum Musikstil, Tempo etc die von Philips Hue in Lichtszenarien umgesetzt werden. Davon berichtet der Signify CEO am Freitag bei Bloomberg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immersive Erlebnisse liegen voll im Trend. Einzelne Lösungen wie Bild, Ton und Licht im physischen Raum werden mit Mobile und Online zu einem Experience orchestriert. Spotify ist der weltweit führende Musik-Streaming Anbieter im Konsumentengeschäft und in vielen europäischen Märkten auch der B2B-Lösung Soundtrack your Brand (ehem. Spotify Business) vertreten.

Auch wenn im Instore-Musik Markt seit der Pandemie zunehmend Gema-freie Musik (royalty-free) gefragt ist, könnten auch diese Musiktitel mit Zusatzinformationen versehen werden. Interessante Perspektiven für den wettbewerbsintensiven Instore Music Markt.