invidis Jahreskommentare

Digital Signage & DooH 2021/22

Das Sprachrohr der Branche: Machen Sie mit bei den invidis Jahreskommentaren 2021/22 und schildern Sie das vergangene Jahr und die Zukunft 2022 aus der Sicht Ihres Unternehmens.
Die invidis Jahreskommentare 2021/2022 stehen an. (Bild: invidis)
Die invidis Jahreskommentare 2021/2022 stehen an. (Bild: invidis)

Es ist wieder soweit: Die invidis Jahreskommentare 2021/2022 stehen an. Jedes Jahr veröffentlicht invidis die Jahreskommentare ausgewählter Marktteilnehmer – so auch in diesem zweiten Jahr der Pandemie. Wir laden Unternehmenslenker und Branchenexperten dazu ein, über das ereignisreiche ablaufende Jahr zu schreiben. Und uns ihren Ausblick auf das anstehende Digital Signage- und DooH-Jahr 2022 zu geben.

Jahreskommentar 2021: Teilnahmebedingungen

  • Der Text sollte circa 3.000 – 4.000 Zeichen lang sein.
  • Wir behalten uns eine redaktionelle Bearbeitung/Kürzung vor.
  • Idealerweise sollte der Beitrag bis Mitte Dezember bei uns eingegangen sein.
  • Bitte schicken Sie den Beitrag an balthasar.mayer@invidis.com. Unser Chefredakteur Balthasar Mayer steht Ihnen auch bei Fragen gerne zur Verfügung.
  • Schicken sie zusätzlich ein Portraitfoto des Autors mit.

Wie 2020 war auch 2021 ein Jahr voller Herausforderungen – aber für einige auch voller Chancen. invidis gibt Ihnen die Chance, Ihre Meinung und Gedanken zum Stand der Branche unserem Fachpublikum mitzuteilen.

NEU: Der zusätzliche Videobeitrag

Neu ist dieses Jahr die Möglichkeit, zusätzlich zum Kommentar ein Videostatement – mit einem anderen Inhalt als der Kommentar – mitzuschicken. Damit können Sie ihrem Kommentar noch einmal eine persönliche Note geben. Doch auch ohne Video wird Ihr Kommentar regulär veröffentlicht.

Jahreskommentar Video:

  • Ein Video wird nur gemeinsam mit einem Kommentar veröffentlicht.
  • Das Video wird vom Autor des Textes gesprochen, der auch zu sehen ist. Keine zusätzlichen Einblendungen, zum Beispiel von Logos etc.
  • Im Video muss folgende Frage (ausschließlich!) beantwortet werden: Welche Auswirkungen hatte Corona 2021 auf Ihr Geschäft und welche Gegenmaßnahmen haben Sie eventuell ergriffen?
  • Das Video darf maximal 3 Minuten lang sein.
  • Bitte schicken Sie das Video zeitgleich mit dem Kommentar per Wetransfer oder ähnliches an balthasar.mayer@invidis.com. Unser Chefredakteur Balthasar Mayer steht Ihnen auch bei Fragen gerne zur Verfügung.
  • Mit der Einsendung stimmen Sie zu, dass das Video auf unserem Youtube-Channel invidisXworld publiziert wird.
  • Wir behalten uns eine redaktionelle Bearbeitung oder ein Nichtveröffentlichen vor, falls das Video nicht den o.g. Kriterien entspricht.