Personalien

Stefan Klima wechselt zu POS Screen

Nach fast zehn Jahren bei PPDS (Philips) wechselt Stefan Klima als Senior Sales Manager Germany zum österreichischen Digital Signage-Anbieter POS Screen.
Stefan Klima wechselt zu POS Screen (Foto: privat)
Stefan Klima wechselt zu POS Screen (Foto: privat)

Der Augsburger Stefan Klima wird Senior Sales Manager Germany bei POS Screen und wechselt mit der neuen Aufgabe die Seiten von einem Display/LED-Anbieter hin auf die Software-/Integrationsseite. POS Screen ist bisher in Deutschland noch nicht groß mit Projekten vertreten, in Österreich zählt das Unternehmen aber einige namhafte Kunden.

So verantwortet der niederösterreichische Digital Signage-Anbieter das Entertainment-Netzwerk von McDonalds in Österreich, andere Kunden sind die Raiffeisenbank NÖ, Airbus und Shoppingcenter.

Weiterentwicklung in Deutschland

POS Screen, das ein Unternehmen der Ebner Medien- und Management-Gruppe ist, erhofft sich mit Stefan Klima eine wesentliche Verstärkung für den weiteren Aufbau und die Weiterentwicklung des bestehenden Teams am deutschen Markt.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur blickt auf mehr als 26 Jahre Berufserfahrung in der AV- und IT-Branche der Dach-Region zurück. Die vergangenen zehn Jahre war er als Senior Sales Manager bei Philips Professional Display Solution (PPDS) am Ausbau der Marke Philips im Digital Signage Bereich beteiligt.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung von Stefan Klima im Bereich Digitalisierung und Digital Signage-Anwendungen, wird ein wesentlicher Schwerpunkt der Tätigkeit von Stefan Klima bei POS Screen auch die strategische Weiterentwicklung der vier bestehenden Software- und Produktlösungen sein: Diese beinhalten die Digital Signage-Software News Rodeo, E-Learning-Plattformen unter der Marke Info Pop sowie Lösungen für das Internet of Things sowie für die Fahrgastinformation.