AVIXA

Samsung Training jetzt auch mit CTS-Credits

Mit jeder Generation neuer Displays ändern sich auch die jeweiligen technischen Spezifikationen. Regelmäßige Trainings sind daher nahezu unverzichtbar. Teilnehmer der neuen Digital Signage Trainings der Samsungs Business Academy erhalten ab sofort auch AVIXA CTS Credits zur Erhaltung ihres CTS-Status.
Neue Samsung LED im Messegelände Las Vegas (Foto: Samsung)
Neue Samsung LED im Messegelände Las Vegas (Foto: Samsung)

Weiterbildung und Training der eigenen Mitarbeiter ist wichtiger denn je um die Technik-Kompetenz im Unternehmen auszubauen und Mitarbeiter zu motivieren. Dazu bietet Samsung im Rahmen der Samsung Business Academy neue Trainingskurse an. Die vier Kurse umfassen Schulungen für den

  • Smart LED Signage Indoor Master,
  • Smart LED Signage Indoor Expert,
  • Smart Signage The Wall Master und den
  • Smart Signage The Wall Expert.

Nach erfolgreichem Abschluss der Trainings erhalten die Teilnehmer nun auch die für Erhaltung der CTS-Zertifizierung so wichtigen RU-Credits. Der Branchenverband AVIXA  hat weltweit über 13.000 ProAV-Professionals nach erfolgreicher Prüfung bereits eine CTS-Zertifizierung verleihen können. Zur Erneuerung der CTS-Zertifizierungen müssen alle drei Jahre durch Fortbildung 60 Renewal Units (RU) erreicht werden.

Die zertifizierten Schulungskurse sind so aufgebaut, dass Partner vermittelt bekommen, wie sie Samsung LED Displays richtig installieren und instandhalten können. Das Schulungsportfolio der Samsung Business Academy umfasst dabei Trainings für alle professionellen Samsung Produkte und Lösungen im Display-Bereich. Durch die CTS RU Akkreditierungen und die damit verbundene Vermittlung von Produktwissen aus der audiovisuellen Industrie, möchte Samsung seine Partner weiter unterstützen.

Adrienne Knick, Senior Director of Certification, AVIXA, sagt: „Das CTS-Programm ist seit mehr als 30 Jahren der führende Kompetenz-Standard für AV-Professionals. Heute gibt es über 13.000 CTS-zertifizierte Spezialisten auf der ganzen Welt. Wir sind stolz auf Schulungs-Anbieter wie Samsung, die sich dafür einsetzen, dass AV-Professionals ihre Expertise weiter ausbauen können.”

Carlos Jose Verez Sola, Head of Technical Consulting der Samsung European Display Organisation, sagt: „Wir sind sehr stolz darauf, die CTS Renewal Unit Trainings anbieten zu können. Unser Ziel ist es, die AV-Industrie mit starken Produkten und Dienstleistungen zu unterstützen sowie Fachkräfte entsprechend weiterzubilden, die an vorderster Front für die Installation von AV-Produkten verantwortlich sind”.

Es gibt drei verschiedene CTS-Zertifikate: CTS, das allgemeine Programm für Beschäftigte der AV-Industrie, CTS-D (Design), die weiterführende Spezialisierung für AV-Fachplaner und Projektmanager und CTS-I (Installation), die weiterführende Spezialisierung für AV-Techniker und Integratoren.

AVIXA ist auch Mitveranstalter der ISE – die in diesem Jahr im Mai in Barcelona stattfindet. Auch Teilnehmer der invidis DSS Konferenzen erhalten AVIXA RU-Credits für den Erhalt ihres CTS-Zertifikats.