Personalien

ZetaDisplay expandiert in Dänemark

ZetaDisplay expandiert nicht nur in Deutschland und den Niederlande, sondern baut auch die führende Marktposition in Skandinavien weiter aus. Mit Søren Palmer erhält ZetaDisplay nun erstmals einen dedizierten Sales Director für Dänemark.
Søren Palmer neuer Sales Director Dänemark bei ZetaDisplay (Foto: ZetaDisplay)
Søren Palmer neuer Sales Director Dänemark bei ZetaDisplay (Foto: ZetaDisplay)

Mit Søren Palmer konnte ZetaDisplay einen Branchenexperten gewinnen. Der Däne kommt vom Instore-Audio Experten Spottune und war vorher beim führenden dänischen Digital Signage-Integrator LCD Media beschäftigt. Zuvor arbeitete er unter anderem für Electronic Arts in der Gamesbranche.

Søren Palmer erklärt als neuer Sales Director Dänemark bei ZetaDisplay: „Ich habe eine Leidenschaft für alles, was digital ist, und für multisensorische Erlebnisse, die unvergesslich sind und es dem Publikum ermöglichen, Dinge auf eine neue und ungewohnte Art zu erleben.“

„Ich werde mit den globalen ZetaDisplay Design-, Software-, Technik- und Vertriebsteams zusammenarbeiten, um die kommerzielle Seite des Geschäfts in Dänemark zu fördern und auszubauen. Ich werde mich darauf konzentrieren, positive und dauerhafte Partnerschaften in diesem Teil der nordischen Region aufzubauen und unser Profil mit führenden Marken in ganz Europa zu erweitern.“

Laila Hede Jensen, Chief Commercial Officer bei ZetaDisplay, kommentiert: „2022 wird ein enormes Wachstumsjahr für die Digital Signage-Branche in ganz Europa mit einer Marktexpansion, die wieder das Niveau von vor der Pandemie erreicht.“

„In Zusammenarbeit mit Søren und unserem wachsenden Team in Dänemark wollen wir unsere Präsenz in ganz Europa weiter ausbauen und weiterhin schlüsselfertige Digital Signage-Lösungen liefern, die mit neuen Trends, Plattformen und verbesserten Methoden der Aufmerksamkeitsgewinnung führend sind, um sowohl unsere als auch die Geschäfte unserer Kunden auf die nächste Stufe zu heben.“