Charity

25 Meilen für den guten Zweck

Das Team von PPDS UK schloss sich Kollegen aus der gesamten AV-Branche an, um beim 25-Meilen-Ausdauerlauf von Airwave Europe Spenden für ein örtliches Kinderhospiz zu sammeln.
Das PPDS/Airwave-Team bei der Charity-Wanderung. (Foto: PPDS)
Das PPDS/Airwave-Team bei der Charity-Wanderung. (Foto: PPDS)

Airwave Europe, ein Mitglied der PPDS Global Partner Alliance, veranstaltete wieder seine jährliche Charity-Sportveranstaltung, um Spenden für die Kinderhilfsorganisation Chestnut Tree House und das zugehörige Hospiz zu sammeln.

Zu den bisherigen Veranstaltungen gehörten die Three Peaks Challenge 2018, der South Downs Marathon 2019, der North Downs Marathon 2021 und in diesem Jahr der Thames Path Trek – eine 25 Meilen lange Wanderung entlang der Themse von Henley on Thames, Oxford, nach Windsor, Surrey.

Mehr als 6.000 Pfund gesammelt

Bei der diesjährigen Veranstaltung legten die Teilnehmer, zusammen mehr 1.125.00 Schritte – fast 500 Meilen – zurück und sammelten bis heute mehr als 6.000 Pfund.

Neben dem Lösungsanbieter Wifirst nahm unter anderem auch das Team von PPDS UK an der Benefizveranstaltung teil.

Kendra Ingram, PPDS UK Business Manager Professional TV, beschreibt: „Zusammen mit meinen Kollegen im britischen Team haben wir den Airwave-Ausdauerlauf seit seiner Gründung jedes Jahr unterstützt, und ich bin jedes Jahr gelaufen. Jeder Schritt und jede schmerzhafte Blase, die man sich unterwegs zuzieht, ist es wert, dass man hilft, Geld für die unglaubliche Pflege im Chestnut Tree House zu sammeln. Mein Dank geht an Airwave Europe, die seit 2018 Zehntausende von Pfund für die Wohltätigkeitsorganisation gesammelt haben, und an alle, die teilgenommen und gespendet haben.“

Die Just-Giving-Seite für das Fundraising ist noch immer geöffnet.