Personalien

Mario Zöller ist CTO bei HL komm

HL komm Telekommunikation, eine Tochter von Tele Columbus, bekommt mit Mario Zöller einen neuen CTO. Er übernimmt die Verantwortung für die technischen Geschäftsfelder des Unternehmens, das neben IT auch Digital Signage anbietet.
Mario Zöller ist neuer CTO bei HL komm. (HLkomm Telekommunikations GmbH)
Mario Zöller ist neuer CTO bei HL komm. (HLkomm Telekommunikations GmbH)

Zum 1. Juli 2022 hat Mario Zöller als neuer CTO die Geschäftsführung der Tele-Columbus-Tochtergesellschaft HL komm Telekommunikation verstärkt. Damit übernimmt er die Verantwortung für die technischen Geschäftsfelder des Unternehmens.

HL komm bietet unter der Marke Pyur Business Telekommunikationslösungen rund um Internet, Telefonie und Vernetzung sowie digitale Unternehmenslösungen auf Basis seiner eigenen Glasfaser-Netzarchitektur an. In den eigenen zertifizierten Hochsicherheits-Rechenzentren in Leipzig und Berlin stehen für Unternehmen und öffentliche Institutionen intelligente Cloud-Businesslösungen zur Verfügung. Zudem bietet das Unternehmen mit Smart Infoscreen eine Digital Signage-Lösung für die Unternehmenskommunikation an.

Seit 20 Jahren IT-Business

Mario Zöller stammt aus Hennef (Sieg) in der Nähe von Bonn. Seit mehr als 20 Jahren ist er im IT-Business tätig, unter anderem in Managementfunktionen verschiedener Telekommunikations- und Produktionsunternehmen wie Deutsche Telekom, Deutsche Glasfaser und Birkenstock. Zuletzt verantwortete er den Aufbau des Netzbetriebs und der Operations bei der Vattenfall Eurofiber in Berlin.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Rolle bei Pyur Business und vor allem auf die Zusammenarbeit mit dem Team. Meine bisherige Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von Kunden- und Fulfillment-Prozessen im B2B-Umfeld und Wholesale-Carrier-Geschäft werden zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen“, kommentiert Mario Zöller seine neue Aufgabe bei HL komm.

Verantwortlich für Infrastruktur

In seiner Rolle als CTO und technischer Geschäftsführer übernimmt Mario Zöller die Verantwortung für sämtliche Prozesse, die die Infrastruktur und den technischen Betrieb des Unternehmens betreffen sowie die strategische Weiterentwicklung der Produkte.

„Mit seiner Hands-on-Mentalität und einem hohen Grad an Integrität wird Mario Zöllner uns in der Unternehmenstransformation zu effizienten digitalen Prozessen bestens unterstützen. Verbindlichkeit, Transparenz, proaktives Anbieten von Lösungen, Reflexion aus der Kundenperspektive und faktenbasierte Entscheidungen sind die Prinzipien, nach denen wir bei Pyur Business führen. Wir freuen uns sehr, ihn an Bord zu haben“, erklärt Robert Butz, CEO von HL komm.

Veröffentlicht in News