Personalien

Atlona holt Connie Bolt

Connie Bolt kommt als Regional Sales Manager zu Atlona, einem Panduit-Unternehmen. Sie verantwortet damit den Vertrieb der AVoIP-Infrastruktur im Südosten der USA.
Connie Bolt, neue RSM für die Südoststaaten der USA (Foto: Atlona)
Connie Bolt, neue RSM für die Südoststaaten der USA (Foto: Atlona)

Atlona, globaler Anbieter von AVoIP-Distributionssystemen, ernennt eine neue Regional Sales Managerin für den Südosten der USA: Connie Bolt wird sich ab sofort den Vertrieb in Alabama, Florida, Georgia, Mississippi, North Carolina, South Carolina und Tennessee betreuen. Für Atlona, einem Unternehmen der Panduit-Gruppe, berichtet sie an Adam Griffin, Director of Sales and Business Development für Nordamerika.

Vorher war sie unter anderem bei Crestron und Mersive im regionalen Vertrieb tätig, wodurch sie sich Wissen in den Bereichen Collaboration-, Konferenz- und Steuerungstechnologien aneignete. Außerdem verfügt sie durch ihre Arbeit bei Rahi Systems über IT-Erfahrung. Für Panduit ist sie durch ihren Hintergrund eine überzeugende Besetzung, da sie sich mit Layer-1-Netzwerkinfrastrukturtechnologien auskennt – der Kernkompetenz der Unternehmensgruppe.

Laut Connie Bolt bietet ihr neuer Arbeitgeber mit seiner Beziehung zu Panduit gute Voraussetzungen für den Erfolg: „Dadurch kommen wir schneller bei Endkunden und Generalunternehmern ins Gespräch, da wir Angebote für die gesamte Verkabelungs- und IT-Infrastruktur von Panduit erstellen können.“ Auch sein AV-Produktsortiment und seine Lagerstrategie verschaffe dem Unternehmen einen Marktvorteil. Die neueste Verkabelungslösung von Atlona heißt Wave 101. Sie soll sich durch ihr kompaktes Format unauffällig unter dem Schreibtisch oder an anderen Orten verstauen lassen.