Personalien

Viewsonic ernennt Head of Marketing DACH

Zuvor war er als Marketing Manager in der Automobil-Industrie aktiv: Als neuer Head of Marketing DACH soll Michael Hartmann die Position der Marke in der Region stärken. 
Michael Hartmann, neuer Head of Marketing DACH bei Viewsonic. (Foto: VewSonic)
Michael Hartmann, neuer Head of Marketing DACH bei Viewsonic. (Foto: VewSonic)

Viewsonic will mit dem neuen Head of Marketing DACH, Michael Hartmann, das Wachstum in der Region weiter vorantreiben. Dieser will sich dabei unter anderem auf konkretes Zielgruppenmarketing stützen – im Education-Bereich konnte Viewsonic so nach eigenen Angaben bereits Erfolge erzielen. Der neue Head of Marketing bringt zwölf Jahre Erfahrung in verschiedenen Marketing-Disziplinen mit, sowie ein Studium mit Schwerpunkten Marketing und Unternehmenskooperationen. Er war sowohl in der Automobilindustrie als auch im Maschinenbau aktiv, zuletzt als Marketing Manager Digital & Content bei Bilstein.

„Viewsonic ist mit seinem stetig wachsenden Portfolio sehr breit aufgestellt und liefert verschiedenen Zielgruppen ein attraktives Angebot. Mein Ziel wird es unter anderem sein, meine Erfahrungen beim integrativen Mix von B2B- und B2C-Marketingmaßnahmen beizusteuern“, sagt Michael Hartmann zu seiner neuen Rolle. „Dabei liegt mir vor allem die Verbindung von Sales und Marketing sehr am Herzen, denn dort steckt oft noch großes Potenzial. Auf Basis meiner Erfahrungen im internationalen Projektmanagement möchte ich dabei helfen, auch in der Schweiz und Österreich neue Erfolge zu erzielen.“

Vor allem im aktuell dynamischen Bildungsbereich möchte Michael Hartmann laut Viewsonic an jüngste Erfolge des Unternehmens anknüpfen und sowohl Channelpartner als auch Kunden dabei unterstützen, den Weg in Richtung digitales Lernen und hybrider Unterricht zu gehen.