Ströer X

Optimise-it holt Maximilian Hoff

Optimise-it, ein Teil von Ströer X, hat Maximilian Hoff den zweiten Geschäftsführungsposten übertragen. Damit ist das Führungsteam zusammen mit dem langjährigen CTO Jörn Stampehl komplett.
Maximilian Hoff (rechts) bildet nun mit Jörn Stampehl das Geschäftsführungs-Duo von Optimise-it. (Foto: Ströer X GmbH)
Maximilian Hoff (rechts) bildet nun mit Jörn Stampehl das Geschäftsführungs-Duo von Optimise-it. (Foto: Ströer X GmbH)

Maximilian Hoff hat seit dem 1. Oktober 2022 den zweiten Geschäftsführungsposten bei Optimise-it übernommen. Er komplettiert damit das Duo neben dem langjährigen CTO Jörn Stampehl.

Optimise-it ist ein Anbieter für Live-Chat- und Messaging-Services in Europa und gehört seit 2018 zu Ströer X. Das Unternehmen ist innerhalb der Ströer-Gruppe auf Dienstleistungen in den Bereichen Dialogmarketing, Customer Experience, Sales Service und Digitale Transformation spezialisiert.

Zu Optimise-it bringt Maximilian Hoff langjährige Erfahrung im SaaS-, Hosting- und Customer-Care-Markt mit. Seine beruflichen Stationen beinhalten unter anderem 1&1 Internet – heute Ionos. Zudem leitete er als Brand Director langjährig eine der Tochtergesellschaften von Go-Daddy in England und wechselte schließlich als Vertriebsleiter des SME-Segments zum Cloud-Spezialisten Plusserver nach Köln.

„Mein Antrieb für den Wechsel zur Optimise-it war vor allem die innovative Software, die den Kundenservice, den Vertrieb und HR organisiert, skaliert und analysiert. Ich sehe große Chancen, vor allem mit zunehmender Verschiebung der Kundenkommunikationswege, das Angebot auszubauen und in neue Dimensionen für Contact Center zu heben. Insbesondere der Einsatz von künstlicher Intelligenz wird langfristig neue Perspektiven und Chancen bieten“, sagt Maximilian Hoff.

Jörn Stampehl und Maximilian Hoff teilen sich als Geschäftsführer die Geschäftsfelder der kommerziellen sowie technischen Unternehmensbereiche unter sich auf.