Schweiz

Goldbach übernimmt Swisscom Ad-Unit

Die Goldbach Group übernimmt Anfang 2023 die Ad-Unit von Swisscom und damit deren Self-Service-Lösung für programmatische Online-Buchung. Das Ad-Unit-Team wird Goldbach Next und Jaduda verstärken.
Goldbach wird die Ad-Unit von Siwsscom und damit deren programmatische Online-Lösung übernehmen. (Bilder: AdUnit/Goldbach)
Goldbach wird die Ad-Unit von Siwsscom und damit deren programmatische Online-Lösung übernehmen. (Bilder: AdUnit/Goldbach)

Die zur Digital Business Unit von Swisscom gehörende Ad-Unit wird Anfang 2023 Teil der Digital-Einheit bei Goldbach. Das beinhaltet die Self-Service-Lösung des Unternehmens programmatische Online-Buchungen und das Team: 13 Personen werden zum Jahreswechsel zu Goldbach wechseln und das Team von Goldbach Next und Jaduda verstärken.

Die Ad-Unit wurde 2017 von Swisscom geschaffen. Ihre Softwarelösung für Agenturen, Publisher und KMU sieht Goldbach als optimale Ergänzung an. Sie soll die laufende digitale Weiterentwicklung unterstützen und den einfachen Zugang zu Schweizer Qualitäts-Werbeumfeldern sichern.

Markus Wirth, Chief Transformation Officer bei Goldbach, sagt: «Ich freue mich sehr auf den Neuzugang des Ad-Unit-Teams zur Goldbach. Ihre Lösung, ihre Expertise und ihr unternehmerischer Drive werden dazu beitragen, Goldbachs Position als innovative Werbevermarkterin in der Schweiz und im DACH-Raum zu unterstreichen und weiter auszubauen.»

Nach invidis-Informationen wird der bisherige CEO der Ad-Unit, Andi Hess, mit zu Goldbach wechseln und dort den Betrieb sowie die Weiterentwicklung der KMU-Buchungsplattform verantworten. Er wird Goldbach darüber hinaus bei allen technologieunterstützten Verkaufsthemen unterstützen.

Die Wettbewerbskommission muss der Transaktion noch zustimmen.