Personalien

Markus Hollerbaum wird CSO bei Siewert & Kau

Siewert & Kau strafft seine Vertriebsstruktur: Markus Hollerbaum wird als CSO zentraler Ansprechpartner für alle Kunden und Partner sein. Damit will der Distributor seine Organisation effizienter machen.
Markus Hollerbaum ist jetzt Chief Sales Officer bei Siewert & Kau. (Foto: Siewert & Kau]
Markus Hollerbaum ist jetzt Chief Sales Officer bei Siewert & Kau. (Foto: Siewert & Kau]

Der IT-Distributor Siewert & Kau ernennt Markus Hollerbaum zum Chief Sales Officer (CSO). Diese neu geschaffene Position ist Teil eines Konsolidierungsprozesses bei Siewert & Kau, der auch eine Veränderung der Organisationsstruktur vorsieht. Mit einem CSO, der den gesamten Vertrieb verantwortet, will das Unternehmen klare und effiziente Strukturen für Kunden und Partner schaffen.

Markus Hollerbaum kam vor 10 Jahren zu Siewert & Kau und war als Mitglied der Geschäftsleitung als Business Development Manager tätig. Dort entwickelte er nach Angaben des Unternehmens neue Geschäftsbereiche und Vertriebspotenziale, um Mehrwertdienste neben der reinen IT-Distribution anzubieten. Als CSO wird Markus Hollerbaum die Geschäfte in Deutschland und im Export leiten. Er wird der zentrale Ansprechpartner für Kunden und Hersteller sein.

„Mit der Straffung der Strukturen ist die Zusammenfassung von Bereichen ein logischer Schritt“, sagt Markus Hollerbaum. „Wir möchten agil und fit in die Zukunft gehen und dazu gehört, dass alle Partner (Kunden und Hersteller) einen Ansprechpartner für die IT-Distribution und Mehrwertdienste haben. Denn aus Distributionssicht auf den Gesamtmarkt funktioniert Value nicht ohne Volume und umgekehrt.“

Anzeige