invidis digital signage explorer > Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düsseldorf > Breuninger Düsseldorf Kö-Bogen

English | German

Breuninger Düsseldorf Kö-Bogen

Erst im Oktober 2013 eröffnete das von Daniel Libeskind entworfene spektakuläre Shoppingcenter Kö-Bogen seine Tore. Es fungiert als Scharnier der beiden Einkaufsmagistralen Kö und Schadowstraße. Der Stuttgarter Luxus-Kaufhaus Betreiber Breuninger belegt als Ankermieter im Kö-Bogen ein ganzes Bauwerk des Ensembles.

Der Eingangsbereich zum Kaufhaus wird von einer 4x4 Videowall dominiert. Die NEC Displays wurden im Rahmen der Gesamtplanung festgelegt und von Gahrens & Battermann installiert. Content-technisch ist die sonst perfekt integrierte Videowall noch eine Enttäuschung. Zum Inspektionszeitpunkt Mitte Dezember wurde ausschließlich das Kaufhaus eigene Breuninger TV abgespielt mit Berichten zur Eröffnung der Düsseldorfer Filiale. Die Wirkung des eigentlich sehr relevanten Contents geht aufgrund der tonlosen Widergabe verloren, In Zukunft sollte die Wall sicherlich Digital SIgnage relevante Inhalte abspielen die Laufkundschaft in die Filiale ziehen,

Eine weitere Installation sind elf Floor Directory Stelen an den Rolltreppen. Die von Seen Media konzipierten und realisierten Stelen passen in Höhe, Bautiefe und Design gut zum exklusiven Ladenbau. Verbaut wurden Vangenhassend-Stelen mit 46“ NEC Displays, Fujitsu Mediaplyer und Scala (Software). Die Darstellung der Etagen-Informationen ist Standard. Negativ ins Auge gefallen ist uns aber die mangelnde Markierung der aktuellen Etage. In der Regel werden Standort Etagen farblich markiert um eine schnelle Orientierung zu ermöglichen. Bei Breuninger hat man sich für eine suboptimale Aufkleber-Lösung entschieden. Ein auf dem Schutzglas befestigter Rahmen markiert den aktuellen Standort. Des Weiteren erscheint der Content auf den Stelen recht leblos. Ein wenig mehr Dynamik mit pulsierenden Inhalten und Videos wäre zu empfehlen. Attraktive Store Directories bietet u.a. der Discountretailer Primark nur einige Häuser von Breuninger entfernt.

Quelle: invidis.de

Quelle: invidis.de

Daten & Fakten

Unternehmen E. Breuninger GmbH & Co.
Branche Retail - Fashion Apparel
Anzahl Filialen / davon
mit Digital Signage ausgestattet
11 / 11
Filiale Breuninger Düsseldorf Kö-Bogen
Filialtyp Reguläre Filiale
Adresse Königsallee 2
40212 Düsseldorf
Anzahl Bildschirme 27

Standort

Breuninger Düsseldorf

Art der Installation Standard
Anbringung Im Wandpanel verbaut
Im Geschäft
Stele
Situation Passage Situation
Aktives Einkaufen
DisplayAnzahl: 27
Anzahl Videowalls: 1
Videowall: 4 x 4
Größe: 46"
Format: 16:9
Orientierung: Horizontal & Vertikal
Typ: Professional Display
Display-Anbieter NEC
Display-Features keine Angabe
Projektpartner Gundlach SEEN MEDIA GmbH (Integratoren)
Inhalte Produktwerbung
Service-Informationen
Erfassung24. April 2014
Invidis geprüft Ja

Sollten Sie Ergänzungen zu den Projekten haben oder zusätzliche Projekte einreichen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: explorer@invidis.de