invidis digital signage explorer > Österreich > Wien > Erste Bank

English | German

Erste Bank

Die Installation der Erste Bank wirkt etwas unglücklich. Der Bildschirm ist relativ klein und zu hoch montiert. Daher wird er eigentlich nur wahrgenommen, wenn man direkt vor dem Counter steht. Die Inhalte sind stimmig und hochwertig produziert, die technische Umsetzung ist aber nicht 100%ig gelungen. Sei es der Newsticker der ruckelt oder die in „Outland“ gehaltenen Schriften, die schlecht lesbar sind. Bei der Betrachtung kommt so keine Freude auf. Die aus dem Fernsehen bekannten Spots werden zweitverwertet und sind zum besseren Verständnis mit Untertiteln versehen. Im Vergleich zu den anderen DooH-Installationen in „The Mall“ handelt es sich hierbei nur um eine mittelmäßige Umsetzung des an sich gut aufbereiteten Themas.

Quelle: invidis.de

Daten & Fakten

Unternehmen Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG (Erste Bank Oesterreich)
Branche Retail - Banking
Anzahl Filialen
Filiale Erste Bank
Filialtyp Reguläre Filiale
Adresse Landstraßer Hauptstraße 1b
1030 Wien
Anzahl Bildschirme 1

Standort

Empfang

Art der Installation Standard
Anbringung Deckenabhängung
Im Geschäft
Situation Passage Situation
DisplayAnzahl: 1
Größe: 40" (geschätzt)
Format: 16:9
Orientierung: Vertikal
Typ: Professional Display
Display-Anbieter Sony
Display-Features keine Angabe
Projektpartner keine Angabe
Inhalte Imagefilme
Produktwerbung
Service-Informationen
Erfassung08. August 2013
Invidis geprüft Ja

Sollten Sie Ergänzungen zu den Projekten haben oder zusätzliche Projekte einreichen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: explorer@invidis.de