Digital Signage Software

Broadsign Administrator erhält neues User Interface

- Nach über zehn Jahren hat der Broadsign Administrator nun ein verändertes Aussehen: Das User Interface wurde komplett neu überarbeitet. von Thomas Kletschke

Benutzeroberfläche von Broadsigns Administrator (Screenshot: invidis)

Benutzeroberfläche von Broadsigns Administrator (Screenshot: invidis)

Erstmals seit Broadsign seine Software 2004 auf den Markt gebracht hat, hat das kanadische Unternehmen der Lösung Broadsign Administrator nun ein neue User Interface spendiert.

Diese soll den Nutzern noch schneller und besser als bislang Überblick geben und die Planung und Erstellung weiter erleichtern.

Schwerpunkt ist ein noch visuellerer Ansatz, der etwa bei der Planung zu schnelleren Ergebnissen führen soll. Zudem sind weitere Customization Möglichkeiten für die professionellen Vielnutzer eingebaut.

Das neue Interface wird mit der Version 11 von Broadsigns Software eingeführt, die Anfang Dezember 2015 freigegeben wurde.

Weiterhin hat Broadsign die Integration von Quividi weitergetrieben – weitere Audience Measurement Daten stehen ab diesem Release ebenfalls zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Hersteller hat auch das unten stehende Video zum neuen Release produziert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.