invidis.de      |      Digital Signage Summit Europe      |      Twitter ISE_DSS

Der Digital Signage Summit Europe ist Europas führende Digital-Signage- & DooH-Strategiekonferenz. Die Schwerpunkte der Konferenz liegen auf den Panel-Diskussionen und Vorträgen, dem Ausstellungsbereich sowie dem Networking. Die inzwischen zehnte Ausgabe der Konferenz findet in diesem Jahr zum zweiten Mal als Joint Venture zusammen mit der Integrated Systems Europe (ISE) statt. Diesjähriges Motto des DSS Europe ist: “Challenging the Fundamentals of Consumer Engagement – Strategies for Tomorrow’s Advertising, Retail and Public Spaces“.

23. und 24. Juni 2016 // Hilton Munich Airport Hotel

DSS Europe 2016

„Dynamic by default“ – DooH Presentation von Alex Matthews, JCDecaux Dynamic

- Am ersten Konferenztag wird Alex Matthews – Managing Director des Creative Hub JCDecaux Dynamic – in seiner Präsentation die Vorteile von dynamischen Kampagnen vorstellen. Kontextualisierte Ads und dynamische Infos auf Screens sollten die Regel werden, so die These. von Thomas Kletschke

Rick Burgess (l.) und Alex Matthews (r.) leiten den Creative Hub JCDecaux Dynamic (Foto: JCDecaux)

Rick Burgess (l.) und Alex Matthews (r.) leiten den Creative Hub JCDecaux Dynamic (Foto: JCDecaux)

Der 23. Juni 2016 ist der erste Tag des DSS Europe. Er wird ganz im Zeichen von Digital-out-of-Home stehen. Unter dem Motto „Multiscreen Data Driven & Disruptive“ werden verschiedene Veranstaltungen das Thema eingehend behandeln – etwa der Data-Driven Campaigns Track.

Spannend dürfte auch die Präsentation werden, die Alex Matthews am 23. Juni auf dem DSS Europe halten wird. Matthews ist Managing Director bei JCDecaux Dynamic, der vor kurzem gegründeten Digitalagentur des großen Media Owners. Gemeinsam mit CTO Rick Burgess führt er den noch jungen Creative Hub.

Alex Matthews selbst verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Technologie- und Marketingexperte in der Planung von Kampagnen, Produkten und Services im Bereich Werbung und Medien. Matthews war vor seinem Wechsel zu JCDecaux bei BBH für den Bereich kreative Technologien. Zuvor gehörte er als Technischer Direktor zum Team der Kreativagentur Dare.

In Zeiten, in denen nahezu jeder Screen temporär oder dauerhaft mit dem Web verbunden ist, wandeln sich die Möglichkeiten in DooH. Dennoch: Digital-out-of-Home wird auch heutzutage noch zu oft als statisches Medium genutzt – kontextualisierte Möglichkeiten der Ansprache bleiben dabei ebenfalls zu oft auf der Strecke. Stattdessen lassen sich interaktive Kampagnen bauen, die DooH die Fortschritte nutzen lässt, die bereits geschafft wurden. „We want DooH ads to be dynamic by default, not the exception. This talk will show how we are doing this“, so Matthews.

Konferenztickets sind noch bis zum 30. April 2016 zum Early Bird Preis mit 30% Rabatt hier erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 690€ (netto) und für ehemalige Teilnehmer 552€ (netto).

Der Digital Signage Summit Europe (ehemals OVAB Digital Signage Conference Munich) ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Hilton Munich Airport Hotel, Datum der 23. und 24. Juni 2016.

Hier finden Sie weitere wichtige Informationen zum Digital Signage Summit Europe 2016 in München.

Alle News zum Digital Signage Summit Europe 2016 gibt es hier: Digital Signage Summit Europe // Deutsche News

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.