Mediaplayer

Cayin Technology erneuert SMP Player und Software

- Cayin Technology baut sein Programm aus Digital Signage Mediaplayern aus. Der 4K Player SMP-8000 wird ergänzt um den potenteren SMP-6100 für drei Outputs sowie das 4K Quadruple Top-Modell SMP-8000QD. Auch ein neuer Fanless Player wurde angekündigt. von Thomas Kletschke

Der SMP-8000QD wird dem hier abgeildeten SMP-8000 einiges voras haben - auch die Software wird rundum erneuert (Foto / Grafik: Cayin Technology)

Der SMP-8000QD wird dem hier abgeildeten SMP-8000 einiges voras haben – auch die Software wird rundum erneuert (Foto / Grafik: Cayin Technology)

Zur von Ende Mai bis Anfang Juni stattfindenden Computex Taipei hat Hersteller Cayin Technology einen umfangreichen Refresh seiner Serie an SMP Playern angekündigt. Damit einhergehend wurde auch die hauseigene Software einem umfangreichen Update unterzogen.

Nachdem Launch des Cayin Players SMP-8000 ( 1x 4K oder 4 x Full HD) hat der taiwanesische Hersteller jetzt sein Portfolio um weitere drei Modelle ergänzt, die für Digital Signage Anwendungen in verschiedenen, einschließlich ultra-hochauflösender Varianten, einsetzbar sind. Bis auf einen Mediaplayer, der offenbar noch als Vorserien-Modell gezeigt wird, sollen die SMP Player auf der Messe in Asien ihre Premiere haben.

Angekündigt sind der SMP-6100, ein 4K Mediaplayer für 3 Outputs. Simultan können damit drei Ultra HD Screens bespielt werden.

Das neue Top-Modell des Herstellers wird als Quadruple Distinct Player vermarktet, der SMP-8000QD. Er eignet sich für die Bespielung von Video Walls und Multiscreen Anordnungen für vier Displays.

Mit dem neuen Modell SMP-2100 wird auch die Reihe an lüfterlosen Mediaplayern erweitert. Der SMP-2100 wird über 2 x HDMI Outputs verfügen sowie eine SSD als Plattenmedium nutzen.

Mit der neuen Hardware kündigt Cayin Technologies zugleich auch den Launch der neuen UHD Software SMP-NEO 2 an. Das User Interface wurde verbessert, diverse Templates stehen zur Verfügung. Auch die hauseigene Management-Software wurde verbessert. Stabiler und schneller soll sie fotan sein, so der Hersteller. Ein neues Feature ist die Online-Registrierung. Wird diese genutzt, kann auf ein Anti-Theft Environment zurückgreifen, womit sowohl die Software wie die Daten geschützt werden sollen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.