Doppelseitiges Display von AU Optronics

- Die Meldungen zur SID in Los Angeles reißen nicht ab. Wie AU Optronics mitteilen, wird das Unternehmen ein 42-Zoll-Display vorstellen, das über zwei Panels verfügt. Beide teilen sich ein gemeinsames Backlight. Inklusive Bezel ist das Display nur 60 mm dünn. von Oliver Schwede

Die Panels können trotz gemeinsamem Backlight unabhängig von einander angesteuert werden. Eigentlich ein glänzende Idee. Nur was, wenn das Backlight ausfällt? Dann ist es auf beiden Seiten zappenduster. Dennoch dürfte diese Neuerung sich positiv auf die Energieaufnahme auswirken, es sei denn, die BLU muss wesentlich heller ausfallen als bei herkömmlichen Displays. Darüber schweigt sich AUO allerdings aus. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.