E-Plus wirbt auf Train-Infoscreen in Hamburg

- 11 Wochen lang wird E-Plus mit wechselnden Aktionsangeboten zu Base immer von Donnerstag bis Samstag im Hamburger Fahrgastfernsehen auf Sendung sein. Das Unternehmen konzentriert seine Kommunikation auf die frequenzstarken Shopping-Tage der Woche. Das ist möglich, da Train-Infoscreen tageweise belegt werden kann. von Oliver Schwede

Train-Infoscreen Inhalte1008 Bildschirme in 504 U-Bahnwagen erreichen laut Aussagen von Ströer mehr als 500.000 Fahrgäste täglich auf den Linien U1, U2, U3. Die Werbespots werden in einen redaktionellen Mix eingebettet, als Standbild, sukzessiver Bildaufbau oder Animation. Zielgruppe sind die Hamburger Bevölkerung, Pendler aus dem Umland und Touristen.

Inhaltlich befeuert wird Train-Infoscreen von der Redaktion der X-City Medien. Neben lokalen Ereignissen finden auch überregionale Themen Berücksichtigung. Dazu werden Agenturmeldungen aus aller Welt auf das Format angepasst. Täglich werden die Inhalte zwischen 6 und 22 Uhr aktualisiert. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.