Sony setzt auf Farben

- Wie Sony Professional Solutions Europe mitteilt gibt es bei den Public Displays Zuwachs. Das KLH-40X1 getaufte 40-Zoll-LC-Display soll besonders für die Farbwiedergabe optimiert sein. Mittels „True Color Control“ sollen sich sich Farbton und Farbsättigung eines Bildes am Bildschirm festlegen lassen. Wie das im Detail genau funktionieren soll, verrät die Pressemitteilung allerdings nicht. von Oliver Schwede

Foto: Sony

Sony hofft, gerade im Bereich der Corporate Communications mit diesen Features punkten zu können. Farbe ist im Unternehmensbereich immer eine heikle Sache. Wenn der Vorstand präsentiert, sollte das Ergebnis möglichst nahe an der Unternehmens-CI sein. Ansonsten verfügt das Display über die üblichen Spezifikationen in dieser Klasse. Das Kontrastverhältnis soll bei 1300:1 liegen, die Auflösung beträgt 1366 × 768 Pixel (WXGA-Auflösung).

Das Public Display Sony KLH-40X1 ist ab sofort zum Preis von 1340 Euro im Fachhandel erhältlich. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.