Kapsch BusinessCom kooperiert mit Telekom Austria

Telekom Austria kooperiert mit Kapsch BusinessCom im Digital-Signage-Markt. Durch die Partnerschaft der beiden Unternehmen bekommt der Kunde eine Lösung aus einer Hand. Die Kooperation will damit das Know-how von der Einbettung in den Marketing-Mix bis hin zur technischen Evaluierung der Standorte und der Anbindung der Systeme abdecken.


Digital-Signage-Lösungen von Telekom Austria und Kapsch BusinessCom beinhalten zudem österreichweiten Vertriebssupport, die Bereitstellung und den Betrieb eines „schlüsselfertigen“ Systems inklusive Service Level Agreement und maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle. Außerdem soll die Marketing-Unterstützung bei Content-Beschaffung, -Adaption und -Produktion sowie redaktionellem Betrieb darin enthalten sein.

„Als führender heimischer Systemintegrator für IT-, Netzwerk und Kommunikationslösungen stellen unsere Dienstleistungen für Geschäftskunden die ideale Ergänzung im Bereich Digital Signage dar“,

so Dr. Kari Kapsch, Vorstand Kapsch BusinessCom, zur Partnerschaft mit Telekom Austria.

„Besonderer Nutzen für den Geschäftskunden ist nicht nur, dass die sichere IT-Infrastruktur von Telekom Austria in Österreich flächendeckend vorhanden ist, sondern dass auch die Service-Mitarbeiter von Kapsch und Telekom Austria direkt beim Kunden vor Ort im Einsatz sind – von Wien bis Bregenz, in Großstädten wie auch in kleinsten Dörfern“,

bringt Dr. Hannes Ametsreiter, Marketing-Vorstand Telekom Austria und mobilkom austria, die Digital Signage Lösung auf den Punkt.

„Zusätzlicher Vorteil für den Kunden: Für die gesamte Lösung gibt es mit Telekom Austria nur einen zentralen Ansprechpartner für den Kunden.“

(eca)