Bessere Bilder durch schnelle Displays

- Waren auf der diesjährigen IFA LCD-Fernseher mit 200 Hertz noch die Aushängeschilder bei Samsung und Sony, so steht jetzt offenbar bereits ein Technologiesprung bevor, der die Bildwiederholrate auf 240 Hertz erhöht: Aus Taiwan kommt die Nachricht, dass es Chi Mei Optoelectronics gelungen ist, die Wiederholfrequenz noch einmal zu steigern. von Oliver Schwede

Bild: FPD


Der taiwanesische Panelhersteller CMO (Chi Mei Optoelectronics) soll laut Eigenaussage eine Technologie entwickelt haben, die die Wiederholfrequenz auf 240 Hertz hebt und gleichzeitig die Reaktionszeit auf 3 ms reduziert. Damit soll die Bildqualität der LC-Displays nachhaltig verbessert werden.

Diese „Vivid Motion Technology“ wird auf der Fachmesse FPD International 2008 in Japan vorgestellt werden. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.