Panasonic übernimmt Sanyo

- Der japanische Elektronikkonzern Panasonic übernimmt laut Medienberichten den mit Problemen kämpfenden heimischen Konkurrenten Sanyo. Die japanische Nachrichtenagentur Kyodo meldete am Sonntag unter Berufung auf informierte Quellen, dass die Unternehmen sich bereits einig geworden seien. von Oliver Schwede

Bild: Panasonic

Offiziell ist die Übernahme allerdings noch nicht. In Japan erwartet man die Bekanntgabe allerdings noch in dieser Woche. Dass Panasonic mit dem Gedanken spielt, die Vorzugsaktien dreier großer Anteilseigner von Sanyo zu erwerben, stand bereits seit einiger Zeit in der Gerüchteküche auf dem Tisch. Besonders pikant: Darunter ist die Goldman-Sachs-Gruppe. Die einstige US-Investmentbank hat ihren Sonderstatus aufgegeben und ist mittlerweile Holding; ihr droht laut Merrill Lynch momentan der erste Quartalsverlust überhaupt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.