Anzeige

Beamer bieten Hilfestellung per Sprachausgabe

Besonders für Nutzer mit eingeschränktem technischen Know-how bietet Toshiba mit den Beamern x200 und wx200 zwei Produkte an, die durch das integrierte Voice Guidance System in der Lage sind, dem Benutzer per Sprachausgabe zu signalisieren, welche Fehlbedienung vorliegt oder was als Nächstes zu tun ist.

Sie weisen so auf ein nicht angeschlossenes Datenkabel hin und erklären, wann der Beamer seine Aufwärmphase abgeschlossen haben wird. Insgesamt stehen 27 solcher Anwendungsszenarien in 25 Sprachen zur Verfügung. Der x200 zeichnet sich darüber hinaus durch sein mit 28 dB sehr leises Arbeiten aus. Per Knopfdruck lässt er sich zudem mittels Kabel oder WLAN in bestehende Netzwerke integrieren. Präsentationen ohne Notebook sind dank des USB-Ports ebenfalls möglich. Der wx200 ähnelt dem x200 in vielen Punkten, bietet jedoch Breitbild in einer Auflösung bis 1280 × 800.

Laut Herstellerangaben soll der x200 zu einem Preis von 1690 Euro und der wx200 zu einem Preis von 1090 Euro auf den Markt kommen. Toshiba wird die aktuellen Modelle auf der ISE 2009 in Amsterdam dem Publikum präsentieren. (ssc/eca)

Anzeige