netvico bringt Onlinestore in SportScheck Filialen

- Seit vergangenem November werden deutschlandweit die Filialen der Kaufhauskette SportScheck mit Bestellterminals mit Touch-Funktion von netvico ausgestattet. Das System besteht aus einer Kombination eines Terminals mit 47-Zoll-HD-IR (Infrarot)- Touchscreen und einem Druckerschrank. Im Rahmen der primären Nutzung als Warenbestellterminal kann der Verkäufer Artikel ordern – und dies ohne dem Kunden die sonst üblichen langen Wartezeiten während des Bestellvorgangs zumuten zu müssen. von Oliver Schwede

Bild: netvico

Bild: netivico

Bild: netivico

Durch den Einsatz einer personalisierten Smart-Card meldet sich der Mitarbeiter im Mitarbeiter-Online-Shop an und hat dann über integrierte RFID-Technologie sofort Zugriff auf alle Angebote des Online-Shops, die er über den Touchscreen anwählen kann.
Die Autorisierung über ein duales Login, das den unbefugten Zugriff auf Daten verhindert, bildet die Voraussetzung für die interaktive Nutzung des Terminals durch den Kunden. Denn bei Berührung des Displays gelangt dieser direkt auf die Homepage von SportScheck und kann sich dort über aktuelle Angebote und die gesamte Produktpalette informieren.

Bei Interesse an einem bestimmten Artikel kann er sich entsprechende Abbildungen und Datenblätter gleich am Druckerschrank ausdrucken. In den Zeiten, in der die Terminals nicht interaktiv genutzt werden, werden Image- und Werbespots des Hauses SportScheck gezeigt.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.