Von roten Katzen und digitalen Vorhängen

Get inspired – so lautet das diesjährige Motto der ict Innovative Communication Technologies AG aus Kohlberg zur ISE 2009 in Amsterdam.
Auf Europas größter Messe für professionelle AV-Systemintegration und elektronische Integration zeigt ict auf seinem Messestand (Halle 5, Stand O106) neben den voll videofähigen see-trough LED-Modulen seine Digital Signage Software-Innovation ict redcat sowie neue Multitouch-Lösungen.

Die Kreativ-LED ict inspire m25w soll laut Unternehmensaussage ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis bieten und auch bei kleineren Flächen auf Grund der des nur 25 mm weiten Pixelabstand noch eine ansprechende Content Darstellung erreichen. Als Einsatzzweck sieht die ict den Show-, Event- und Staging-Bereich oder auch als Präsentationsmedium auf Messen oder für fest installierte Fassadenbespielungen.

Darüber hinaus zeigen das Unternehmen aus Kohlberg spezielle Multitouch-Lösungen. Sie erlauben einem oder mehreren Benutzern, auf einer berührungsempfindlichen Oberfläche einen oder mehrere Punkte direkt mit den Fingern und Händen gleichzeitig zu aktivieren. Gesten sollen ebenso erkannt werden. ict Multitouch-Systeme sind beispielsweise als Stand-alone-Gerät in Form eines 42“ Terminal erhältlich, als ict multitouch Tisch, ict multitouch Wand oder ict multitouch Rahmen.
Als reinrassige Digital Signage CMS haben die Spezialisten aus Kohlberg ihr rote Katze im Gepäck. Redcat nennt sich die Komplettlösung für interaktive Digital Signage- und Infotainment-Anwendungen. Das CMS soll ohne besondere IT-Kenntnisse bedient werden können. Ziel war es eine einfache Bedienung zu schaffen, die sich am Microsoft Look & Feel orientiert.
(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.