Digital Signage auf der CeBIT 2009

- Am Dienstag, den 3.3.2009 wird in Hannover die CeBIT ihre Tore öffnen. Partnerland in diesem Jahr ist Kalifornien. Governor Schwarzenegger wird am Montagabend das Networking Event, das die kalifornische und deutsche Wirtschaft einander näher bringen soll, eröffnen. von Oliver Schwede

Arnold Schwarzenegger, der 38. Gouverneur von Kalifornien


Wer die Messe nicht nur wegen der Stars und Sternchen besucht (Guildo Horn wird wieder in der G-Data Arena in Halle 11, Stand D 35 auftreten), sondern sich für Digital Signage interessiert, der sollte bei folgenden Unternehmen vorbeischauen:

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt zum Planet Reseller (Halle 25) nur mit einer Registrierung möglich ist. Hier finden Sie den Link der Sie zur passenden Webseite führt. Das Ausstellerverzeichnis des Planet Reseller finden Sie als PDF unter dem folgenden Link: Planet Reseller.

Digital Signage im Bankenbereich

Im Rahmen der CeBIT 2009 präsentiert invidis consulting am Freitag, 06.03.2009, auf der öffentlichen Bühne des Finance Solutions Forums (Halle 17, D32) ein halbtägiges Special zum Thema „Banken und Digital Signage“. Kostenlos für alle Besucher der CeBIT.

Moderiert wird der Themenblock von Oliver Schwede. Als Referenten und Gesprächspartner werden aufreten:

  • Frank Engel – Projektleiter Marketing, Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG
  • Marcus-Michael Müller – Business Unit Manager, Computacenter
  • Dirk Hülsermann – Director Business Development International Neo Advertising und Vorstandsvorsitzender OVAB Europe

Im Fokus stehen unter anderem die Piloterfahrungen der Deutschen Bank AG in mehr als 30 Filialen.

invidis consulting lädt alle Leser von invidis.de zu einem kostenlosen Besuch der CeBIT und des Digital-Signage-Programms ein. Eine Eintrittskarte zur CeBIT erhalten sie kostenlos von uns. Senden Sie uns dazu eine Mail mit dem Betreff „CeBIT Finance Forum“ an Christine Koller.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.