Live und Full HD im Duty Free

- Die britische World Duty Free, eine Tochter des italienischen Autogrill-Konzerns, bringt Live-Entertainment in die Abflugterminals. Mit einem exklusiven Live-Auftritt von Ela Soza im Duty Free Outlet in London Heathrow Terminal 5 betritt der Duty Free Retailer Neuland. Zumindest was die Übertragung im Digital-Signage-Netzwerk betrifft. von Oliver Schwede

Singer und Songwriter im Duty Free

Denn das Konzert der britischen Folksängerin wurde nicht nur auf der großen Displaywand im World Duty Free wiedergegeben, sondern auch auf den Displays in den anderen World Duty Retail Locations über das ganze Terminal verbreitet. Ein interessanter Ansatz, das bestehende Digital-Signage-Netzwerk in den Fokus der Aufmerksamkeit zu bringen. Das nächste Konzert steht am 02.04.2009 in Glasgow auf der Agenda. Der Glasgower Songwriter Alan McKim wird dort an zwei Tagen vier Live-Konzerte geben, exklusiv auf einer Bühne im Abflugbereich des britischen Flughafens.

Digital-Signage-Netzwerke im Aviation-Bereich sind bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil aller großen Flughäfen weltweit. Neben den klassischen Informations- und Beschilderungsaufgaben entwickeln sich in den letzten Jahren mit großem Erfolg auch dedizierte Werbenetzwerke.

Das invidis Research Team veröffentlich zum Thema Digital Signage im Aviation-Umfeld den nächsten Vertical Report, erhältlich nach Ostern von invidis consulting. (fro)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.