Mediamarket Italien schließt Allianz mit der Neo Advertising

- Der zur Metrogruppe gehörende italienische Mediamarket schließt mit dem italienischen Neo Ableger eine strategische Allianz für den Betrieb der Netzwerke “Media World Live” und “Saturn Live”. von Oliver Schwede

Bild: Neo Advertising

Laut Unternehmensaussagen ist die Neo Advertising für das gesamte Projektmanagement einschließlich der technischen und kreativen Umsetzung verantwortlich. Die beiden Infotainment Kanäle sollen pro Jahr rund 90 Millionen Kunden erreichen. Das Programm wird auf ca. 18.000 Displays gezeigt, die in den Märkten als Ausstellungsstücke stehen.

Pierluigi Bernasconi, CEO der Mediamarket sieht in dem Projekt eine große Chance sich vom Wettbewerb zu differenzieren bei gleichzeitiger Stärkung der Kundenbindung. Digital Signage als zeitgemäßes Instrument im Multichannel-Marketing soll vor allem den Partnern des Mediamarkets zu Gute kommen, denen jetzt ein neues Werbemedium zur Verfügung steht.

Ähnliche Projekte gibt es auch schon in Deutschland. MediMax und Saturn betreiben ebenfalls Netzwerke in ihren Märkten, bei denen die Ausstellungsstücke als Wiedergabemedien genutzt werden.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.