Video Extender für die Kundenkommunikation

- Das Unternehmen Black Box präsentiert auf der diesjährigen Digital Signage Expo in Essen (Stand 11A.13) seine Lösungen zur Verteilung von Medieninhalten auf Public Displays. von Oliver Schwede

Black-Box-DS-Lösungen

Black Box erweitert mit einigen neuen Produkten sein umfangreiches Portfolio an DS-Equipment: So steht mit dem neuen CATx DVI-D Plus USB HID-Extender ab sofort eine Verlängerung für kürzere Distanzen bis zu 30 m zur Verfügung. Über ein einziges CATx-Kabel werden dabei Videosignale ohne Komprimierung und Verzögerung übertragen. Ebenso verlängert das Gerät USB-HID-Daten von der Arbeitsstation zur Remote-Einheit.

Durch den Support von HID (Human Interface Device) können nicht nur USB-Geräte wie Tastaturen und Mäuse angeschlossen werden, sondern auch andere Geräte auf Basis des HID-Protokolls, wie z.B. serielle Touchscreens. Damit ergeben sich für den Extender zahlreiche Anwendungsgebiete, wie etwa im Studiobereich oder im Digital Signage.

Die Verlängerung ermöglicht dabei eine Auflösung von maximal 1920 × 1200 bis zu 50 m bei geeignetem Kabel. Mit der DDC-Lesefunktion empfängt der Extender vom angeschlossenen Display echte EDID-Informationen. Dies gewährleistet optimale Plug-&-Play-Unterstützung.

„Trotz der gegenwärtigen, wirtschaftlich schwierigen Situation sehen wir eine wachsende Nachfrage nach DS-Lösungen, da Unternehmen feststellen, dass diese Art der Kommunikation ihnen nicht nur die Möglichkeit bietet, Inhalte schnell und stets aktuell zu verbreiten, sondern zudem eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Werbemitteln ist“, erklärt Axel Bürger, Geschäftsführer der Black Box Deutschland GmbH. „Aus diesem Grund ist diese Messe eine ideale Gelegenheit, unsere aktuellen Lösungen und darüber hinaus unsere umfangreichen, weltweiten Services zu präsentieren: Als europäischer IT-Dienstleister für Installation, Logistik und Wartung von Digital-Signage-Projekten jeglicher Größe, steht das Black-Box-Team unseren Kunden von Anfang an zur Seite. Und sollten einmal Fragen oder Probleme auftauchen, kann jederzeit unser kostenloser telefonischer Tech Support kontaktiert werden.“

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.