Digital Signage trotzt der Krise

- Die Digital-Signage-Lösung von AMX besteht aus vorkonfigurierter Hardware und einer leicht zu bedienenden Software. Das System ist skalierbar und liefert von der kleinen Anwendung mit weniger als zehn Displays bis hin zu mehreren hundert Displays die geeignete Lösung. von Oliver Schwede

Digital Signage ist gefragt

„Digital-Signage-Lösungen trotzen der Krise. Noch nie war die Nachfrage nach dieser Technologie so stark. Mit den leistungsfähigen Systemen kann man nicht nur Informationen und Inhalte schnell, topaktuell und in exzellenter Qualität verbreiten, sondern auch datenbankgestützte (bestandsbezogene) Werbung machen, Monitoring z.B. im Bereich der grünen Technologien anbieten und völlig neue Systeme bereitstellen, wie das Parkleitsystem am Terminal 5 in London Heathrow“,

kommentiert Fritz B. Höring, General Manager der AMX GmbH. Auf der Digital Signage Expo 2009 in Essen zeigt AMX eine Auswahl der Inspired-Signage-Produktfamilie. Inspired-2-Go beinhaltet vorkonfigurierte Designvorlagen und ein Gesamtpaket aus Hard- und Softwarelösungen. Digitale Inhalte sollen so ohne großes technisches und kreatives Können umgesetzt werden können.

Inspired Signage unterstützt alle gängigen Formate von Web-Inhalten zu verschiedenen Bildformate (z. B. JPEG, GIF, PNG), Audioformate, Videoformate (z. B. MPEG Video, WMV). Live Daten, wie z.B. Wetter, Nachrichten, können in Echtzeit eingebunden und mit Grafiken, Bilder, Texten und Videos kombiniert werden. Der Inspired Signage Player unterstützt ein hochauflösendes Ausgangsignal bis 1080p bei 60 Frames pro Sekunde (berechnet in Echtzeit). Mit Inspired Signage kann der Inhalt auf mehreren synchronisierten Displays fortlaufend angezeigt werden kann.

AMX bietet Lösungen für verschiedene Digital Signage Anforderungen. Einfache Darstellung von Grafiken und das Abspielen von Videos in Schleife bis hin zu komplexen kundenspezifischen Digital Signage Lösungen mit mehreren Quellen und Displays.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.