Ende des Kaufhauses ist die Zukunft von Mall Signage

- Die FAZ berichtet in ihrer heutigen Ausgabe in einem lesenswerten Hintergrundartikel über die Zerstörung der Einkaufstempel. Das Ende von Hertie, Woolworth etc. ist auch ein Beweis für das Ende des Business Modells Kaufhaus: Karstadt schlingert gefährlich und Eigentümer Metro findet für Galeria Kaufhof keine Interessenten. Das sind zugleich handfeste Gründe dafür, warum das Digital-Signage-Netzwerk bei Karstadt wohl nicht mehr auferstehen wird und Kaufhof weiterhin ein Sammelsurium von DS-Insellösungen bleibt. von Florian Rotberg

FAZ 16.04.2009

Mall-Signage-Betreiber à la ECE flatmedia oder in Ansätzen auch Neo Advertising sehen ihre Geschäftsmodelle durch das veränderte Konsumentenverhalten hin zum Einkaufszentrum bestätigt. (fro)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.