Grüne (LCD-)Welle mit Bewegungssensor

- Reduzierter Energieverbrauch von Digital-Signage-Infrastrukturkomponenten spielt im Rahmen der unzähligen Green-IT-Initiativen ein immer bedeutendere Rolle. Der japanische Office-Display-Spezialist Eizo hat nun 20“- und 23“-Office-Displays mit integrierten Bewegungsmeldern und Helligkeitssensoren angekündigt. von Florian Rotberg

JVC-Bewegungssensor

Wie Heise online berichtet, schalten sich die Displays aus, wenn der Nutzer den Schreibtisch verlässt, und die Office-Monitore regulieren die Helligkeit abhängig von der Umgebungslichtverhältnissen – Features, die durchaus auch für Public Displays in gewissen Einsatzszenarien sinnvoll wären. JVC präsentierte auf der ISE 2009 in Amsterdam eine neue Display-Produktlinie mit optional erhältlichen Bewegungsmeldern vor. Immerhin eine Alternative zu Zeitschaltuhren für Schaufensterinstallationen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.