Westerwelle begeistert sich für Digital Signage

- Auch in diesem Jahr veranstaltete der Fachverband Aussenwerbung e.V. wieder einen Tag rund um die aktuelle Entwicklungen im Out-of-Home-Markt und die besten kreativen Umsetzungen in der Außenwerbung. Das Motto der PlakaDiva 2009 lautete „Visions Out-Of-Home“. Auf dem Fachkongress und der anschließenden feierlichen Preisverleihung wurde gezeigt, wie sich die Out-of-Home-Werbung verändert hat, um die hohen Erwartungen von Werbungtreibenden und Verbrauchern an Kreativität, Flexibilität und vor allem Schnelligkeit zu erfüllen. von ckoller

„Digitale Außenwerbung ist sehr schnell und flexibel.“

Der Geschäftsführer von Ströer Infoscreen, Stefan Kuhlow, erklärte in seinem Vortrag „Digital Outdoor: Schnell bewegt nach draußen“:

„Digital Outdoor emotionalisiert durch große Bewegtbilder, die zeit- und ortgenau ausgestrahlt werden. Die Digitalisierung wird auch die Out-of-Home-Medienlandschaft in den nächsten Jahren stark verändern.“

Es folgte eine Live-Demonstration, wie schnell digitale Außenwerbung sein kann. Keynote-Redner Dr. Guido Westerwelle schrieb seinen persönlichen Aufruf „Sie sind am Zug. Gehen Sie wählen! Ihr Guido Westerwelle“ auf eine Tafel. Ein Foto von der Aktion wurde innerhalb von wenigen Minuten über die Infoscreen-Server in München nach Frankfurt übertragen. Dort erschien seine Botschaft im redaktionellen Programm des Central-Infoscreens am Frankfurter Hauptbahnhof, wo es zeitgleich von einem Filmteam aufgenommen wurde. Danach wurde der Spot zurück ins laufende Kongressprogramm nach Düsseldorf gespielt. Dr. Guido Westerwelle kommentierte:

„Digitale Außenwerbung ist sehr schnell und flexibel. Werbungtreibende haben also auch in unseren Städten die notwendige Plattform und die Freiheit erfolgreich werben zu können.“

Stefan Kuhlow fügte hinzu:

„Digital Outdoor ist nicht Zukunft, sondern bereits Realität. Infoscreens haben den Vorteil, wirkungsvoll mit Nachrichten, Informationen und Werbung im öffentlichen Raum präsent zu sein.“

Ströer Infoscreen ist mit über 250 Großbildflächen in 19 deutschen Städten Marktführer in der digitalen Außenwerbung. Die Ströer-Gruppe ist Spezialist für alle Werbeformen, die außer Haus zum Einsatz kommen – vom klassischen Plakat über Werbung auf Wartehallen und Transportmitteln bis hin zu digitalen Medien. Die Gruppe vermarktet rund 280.000 Werbeflächen und ist Europas drittgrößter Außenwerber. In Deutschland ist der Konzern mit 230.000 Werbeflächen Marktführer für Außenwerbung. (hkl)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.