Alternative zu steglosen Plasmas

Samsung erweitert sein Large-Format-Display-Portfolio um drei neue Modelle für Videowände. Die 46-Zoll-Displays der UT-Serie eignen sich mit ihrer extrem geringen Rahmenbreite von nur 6,7 mm (Picture to Picture) optimal für große Videowandinstallationen. Durch die sehr schmalen Stege sind Bildübergänge auf der Videowand weniger deutlich wahrnehmbar, als dies bisher bei LC-Displays möglich war. Damit dringen die neuen Geräte der UT-Serie ganz klar in ein Anwendungsgebiet ein, das bisher den steglosen Plasma-Bildschirmen von Orion vorbehalten war. mehr...
Der Trend in diesem Sommer: schmale Rahmen
Der Trend in diesem Sommer: schmale Rahmen

Samsung erweitert sein Large-Format-Display-Portfolio um drei neue Modelle für Videowände. Die 46-Zoll-Displays der UT-Serie eignen sich mit ihrer extrem geringen Rahmenbreite von nur 6,7 mm (Picture to Picture) optimal für große Videowandinstallationen. Durch die sehr schmalen Stege sind Bildübergänge auf der Videowand weniger deutlich wahrnehmbar, als dies bisher bei LC-Displays möglich war. Damit dringen die neuen Geräte der UT-Serie ganz klar in ein Anwendungsgebiet ein, das bisher den steglosen Plasma-Bildschirmen von Orion vorbehalten war. mehr…