Größtes Netzwerk in Osteuropa in Betrieb genommen

Monopoly Media, eine der größten Werbeagenturen Rumäniens, ist Scala-Partner und hat ein landesweites Netzwerk mit 3500 Displays aufgebaut. Das nach eigenen Aussagen größte DooH-Netzwerk Osteuropas hört auf den Namen Zoom TV und fasst mehrere Netzwerke zusammen.


Zoom In ist vergleichbar mit dem Infoscreen-Netzwerk. 700 Displays sind in Bahnhöfen und U-Bahn-Stationen installiert und sollen über 600.000 Kontakte pro Tag aufweisen.

Zoom Buy wurde, wie der Name schon verrät, in Einkaufzentren, Cash&Carry und Outlet-Stores installiert. Zu den Kunden gehören Cora, Kaufland, Carrefour Romania und Metro.

Zoom Out zielt auf die Jugend und wurde in Bars, Pubs und der Gastronomie ausgerollt.

Zoom Up richtet sich an Geschäftsleute und ist dementsprechend auf sechs Flughäfen im Bereich der Wartehallen und Lounges installiert.

40 % der Inhalte sind jeweils auf den speziellen Kanal und damit die Zielgruppe zugeschnitten. 60 % des Contents wird über alle vier Netzwerke gesendet.

Das Finanzierungsmodell sieht vor, dass den Eigentümern der Lokationen Sendezeiten zugesprochen werden, die von Monopoly Media als Managed Service angeboten werden. Darüber hinaus werden die Eigentümer an den Werbeerlösen beteiligt.

(eca)