Digital Signage Workshops im September

- Im September führt die 42media group mit eine Reihe von Workshops in München, Köln, Hamburg und Berlin durch. Mit von der Partie sind die Unternehmen Conrac, Unical, itworx-pro und die „outstanding solutions group“. von Oliver Schwede

Digital Signage Workshop

Die Workshops sollen drängendsten Frage zum Thema Digital Signage beantworten. Bspw. was Digital Signage heute leisten kann, wie man den Kunden am POS anspricht, welche Marktpotentiale existieren und wie die Eintrittsbarrieren überwunden werden können.

Für die Workshops haben die Unternehmen folgende Eckdaten festgelegt:

Kommunikation

  • Was ist Digital Signage und warum brauche ich das überhaupt?

Marketing

  • Integration von audiovisueller Unternehmenskommunikation – out of the box
  • Lösungen für das POS Marketing – wie verkaufe ich mehr?
  • Show Cases: „den Spieltrieb wecken“

Innovation

  • Kundenansprache mit holografischer Kommunikation

Effizienz

  • Die richtige Bildverteilung – so sparen Sie Kosten
  • An die Wand gebracht – von Blickwinkel bis Brandschutz

Tourdaten

  • 01. Sept. 2009 München
  • 08. Sept. 2009 Köln
  • 15. Sept. 2009 Hamburg
  • 16. Sept. 2009 Berlin

Die Inhalte von Block I und Block II sind identisch und beinhalten jeweils alle Themen

Weitere Termine und Informationen finden sich unter:www.42mediagroup.com

invidis Kommentar

Wir gehen davon aus, dass im Rahmen der Workshops das neue Produkt der 42media group vorgestellt wird, das am 14. August seine Premiere feiert. Außerdem wird wohl der Professional Advertiser vorgestellt – ein Gemeinschaftsprodukt von Conrac, mediaconsult24 und der 42media group. Der Workshop scheint eine gute Gelegenheit zu sein, um in das Thema Digital Signage einzusteigen und ein persönliches Gespräch mit den Experten vor Ort zu führen. Insbesondere das Produktportfolio von Conrac ist sehr interessant und falls John Hunger (Vertriebsleiter Business Solutions bei Conrac) mit von der Partie ist, sollte man die Chance für ein Gespräch wahrnehmen.

(eca)

3 thoughts on “Digital Signage Workshops im September

  1. Hallo Oliver,
    die Roadshow wird keine Verkaufsschau werden, aber wenn einer der Teilnehmer fragt, wie er unser neues Produkt einsetzen kann, dann werden wir auch darauf eingehen. Der Workshop wird eher persönlich und je Block nur ein kleiner Kreis an Teilnehmern… :-)

  2. Hallo Oliver,
    danke für deinen Kommentar, das ist aber so nicht richtig. Die 42media wird auf den Workshops nicht das neue Produkt vorstellen und auch keine Software Präsentation machen. Wir werden aber als „Know-How-Träger“ zu den oben beschreibenen Themen mitarbeiten.
    Gruß
    Peter Dombrowski

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.