Erste-Hilfe-Automat

- Das Konzept des Erste-Hilfe-Automaten ist einfach. Wenn jemand Anzeichen auf Herzversagen verspürt, kann er das Notfallglas einschlagen, einen Hebel drehen und die Tür öffnen, um den Defibrillator-Kasten herauszunehmen. Der Clou dabei: Bei Aktivierung der Ausrüstung ruft das Mobiltelefon automatisch einen Krankenwagen und teilt dabei die genaue Position des Automaten über ein integriertes GPS-Modul mit. Eine durchgängige Präsentation auf dem Bildschirm erklärt auf verständliche Weise die Bedienung des Defibrillators. von Oliver Schwede

Retter in der Not

Im Automat kommt ein kapazitives 17-Zoll MicroTouch SCT7650EX-Touch-System mit einem USB-Controller von 3M zum Einsatz. Der Touch-Sensor verwendet ein leitfähiges, flexibles Folienkabel mit Klebverbindung für eine wirksamere Versiegelung gegen Flüssigkeiten und andere Verschmutzungen zwischen dem Sensor und der Einfassung der Anzeige. Das System verfügt zudem über eine 4mm dicke optisch laminierte Glas-auf-Glas-Konstruktion mit einer Lichtdurchlässigkeit von 86,5 % für eine helle, klare Anzeige.

Das SCT7650EX ist zudem konform mit den EN/UL 60950-1-Sicherheitsstandards. Kommt es zu einem Splittern der Oberfläche durch außergewöhnliche Druckeinwirkung, isoliert die Laminierung die Splitter zwischen der Oberfläche des Touchscreens und dem LCD-Bildschirm und schützt so den Benutzer.

„Dies ist eine äußerst bemerkenswerte Automatenanwendung, und wir sind sehr erfreut darüber, hierbei eine Rolle zu spielen“, sagt Paolo Pedrazzoli, EMEA-Marketingleiter bei 3M Touch Systems.

Der Erste-Hilfe-Automat Hawk Healthcare erhielt kürzlich den EAFS Self-Service Award 2009 in der Kategorie „Beste Selbstbedienungsanwendung“. Die Mitglieder der Jury lobten den Automaten als außergewöhnliches Beispiel für wertvolle Selbstbedienungslösungen für die Öffentlichkeit.

(eca)

Verwandte Beiträge

Die neue Dimension der Benutzerinteraktivität: Windows 7

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.