Werkstation setzt auch auf Apple

- Microsoft dürfte wohl mit ihren Betriebssystemen die Digital Signage Szene dominieren. Nur wenige Unternehmen setzen auf Seiten der Player das Apple OS ein. Werkstation bietet nun beide Varianten an und optimiert seine HD:view-Hardware auf den Mac Mini. von Oliver Schwede

Werkstation unterstützt Apple

Damit ist soll es ab sofort möglich sein, auch den Mac Mini als Steuerelement für die Werkstation Hardware einzusetzen. Ganze ohne externen Support geht das scheinbar nicht. Denn die Werkstation sucht noch Software-Partner für den Mac-Bereich! In der Unternehmensmitteilung heißt es:

Sie haben für den Mac die passende Digital-Signage-Anwendung? Sie haben Interesse an einer Partnerschaft in diesem Bereich? Dann melden Sie sich doch mal bei uns. Wir sind immer daran interessiert, gute Lösungen zu integrieren.

Bestimmt eine Partnerschaft, die von Videro aufgegriffen werden könnten. Das Unternehmen aus Gronau setzte zumindest in der Vergangenheit auf Mac Mini. Zwar hat das Unternehmen mittlerweise seine Software plattformunabhängig programmiert, das Know How bezüglich Mac sollte wohl aber noch im Unternehmen vorhanden sein. Wir werden sehen.

Darüber hinaus wirbt die Werkstation gerade mit Sonderangeboten, da ein Produktwechsel unmittelbar bevor steht. Ein HD:view Display Standard mit 32-Zoll Displays gibt es für 699 Euro . Für einen 52-Zoll Screen werden 2.700 Euro fällig. Die Aktion läuft noch bis Ende August und beschränkt sich auf ein nicht näher beziffertes Kontingent.

(eca)

One thought on “Werkstation setzt auch auf Apple

  1. eine kleine Korrektur: wir bieten nicht die komplette Stele ab EUR 699,– an, sondern es handelt sich um Displays! Wer lesen kann ich klar im Vorteil ;-)

    Außerdem haben wir kein Sommerloch – sondern nur einen Produktwechsel – und daher sollten die Teile zu dem guten Preis raus. Es handelt sich also nicht um ‚alte Ladenhüter‘ :-)

    Ich bitte um Korrektur. Danke!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.