Instore TV – enorme Energiekosten bisher unberücksichtigt

- Bisher blieben bei Instore TV Installationen die erheblichen Energiekosten meist unberücksichtigt. Ob bei flächendeckenden Großinstallationen oder einzelnen kleinen Einheiten schenkte man dem Energieverbrauch wenig Aufmerksamkeit. von Oliver Schwede

Will die Energiekosten für Digital Signage senken.

Die 25 Watt Lösung von Instore Broadcast will dem nun ein Ende setzen. Der Broadcast Mediaplayer von IB – mit Hardware aus der Fernsehtechnik – soll erhebliche Einsparpotentiale gegenüber PC-basierenden Lösungen bieten.

Im Vergleich stehen 100 Systeme mit 25 Watt Leistung (IB Broadcast MediaPlayer- PAL/Full HD) mit 100 installierten PC´s (angesetzt mit 300 Watt) bei einer Laufleistung von 24 Stunden und 365 Tagen pro Jahr. Die Berechnungen ergaben eine Gesamtersparnis mit IB pro Jahr von in Höhe von 34.520,97 EUR bei einem kWh Preis von 0,14 EUR.

„Das Ergebnis scheint in Betracht auf die Energiekosten richtungsweisend den Einsatz von PC´s bei Instore TV Installationen grundlegend zu überdenken und auf energieeffiziente, leistungsstarke, vor allem langjährig bewährte Systeme aus der Fernsehtechnik zu setzen“, so Garvin Richard Overrath, Geschäftsführer und Verantwortlicher für die Bereiche Development und Projektmanagement von Instore Broadcast in Deutschland.

Instore Broadcast ist offizieller Technologiepartner der Adtec Digital INC. Adtec entwickelt seit 1986 Broadcast- Hardware und produziert für Instore Broadcast und speziell auf die Anforderungen ihrer Kunden den IB Broadcast MediaPlayer. Die Kombination der IB Instore und TV Content Management- Software wird beispielsweise in Projekten für TV Sender wie Kabelkiosk, Tochterfirma der Eutelsat, eingesetzt.

(eca)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.