Mehr als 100 neue Aussteller zur ISE

- Wenn am 2.Februar 2010 die Integrated Systems Europe ihre Pforten öffnet, dann werden mehr als 100 neue Aussteller mit dabei sein. Das Thema Digital Signage hat dabei weiter an Bedeutung gewonnen. Die dedizierte Digital Signage Halle 12 ist ausverkauft. von Oliver Schwede

Digital Signage Boom auf der ISE.

Um der Nachfrage der Digital Signage Aussteller gerecht zu werden, haben die Veranstalter daher eine zusätzliche in der Halle 10 bereit gestellt.

Die Integrated Systems Europe findet im Amsterdam RAI, vom 2-4 Februar 2010 statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Messeseite unter www.iseurope.org

Zusätzlich zur Messe findet vom 1-2 Februar die zweite Digital out-of-home Konferenz mit hochkarätigen und spannenden Sprechern statt. Vertreter von Intel, Microsoft, JCDecaux, PQ Media und anderen werden Ausblicke auf die Entwicklung der DOOH und Digital Signage Branche geben und einen kritischen Blick in die Vergangenheit werfen.

Mehr Informationen zur Konferenz finden Sie unter dem folgenden Link: DOOH Konferenz

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.