C-nario setzt auf Intel und Microsoft

- C-nario, israelischer Anbieter von Digital Signage Software-Lösungen, gab heute seine Unterstützung der Intel Core i7-Prozessoren und der Microsoft Windows Embedded Standard 2011-Plattform bekannt. Der C-nario Player wird zukünftig auf Intel‘s Corei7-Prozessoren laufen. Dies ist der erste 32-Nanometer-Prozessor, der die Grafik-Engine direkt in das Prozesser Package integriert. Außerdem erklärt das Unternehmen, dass seine Software problemlos auf Windows Embedded Stand 2011 laufen wird. von Oliver Schwede

Auch C-nario wird zukünftig auf die neuen Intel- und Microsoft-Produkte setzen.

Windows Embedded Standard 2011 bietet Original Equipment Manufacturer (OEMs) für den Einzelhandel, der Gastronomie und anderen Märkten innovative Technologien wie Windows Presentation Foundation und Microsoft-Touch, um neuartige und nutzbringende Anwendungen für für Digital Signage zu entwickeln.
Als Beweis für die Leistungsfähigkeit zeigt C-nario auf der NRF eine Videowall, die mittels C-Nario Messenger bespielt wird. 12 Full HD-Kanäle werden mit nur einem PC realisiert, der von einem Intel Core i7-Prozessor angetrieben wird.

Laut C-nario kann durch die neue Prozessor Generation die Zahl der notwendigen Player für den Betrieb einer Videowall dramatisch reduziert werden. Das spart, Energie und vor allem senkt es die Anschaffungskosten.

Mit der C-nario Digital Signage-Plattform kann ein Vielzahl von Monitoren zu einer einzigen Leinwand zusammen gefasst werden, ohne dass das es zu Problemen mit der Synchronisation oder einer fehlerhaften Darstellung kommt. Durch die Kaskadierung mehrer PC können nahezu beliebig große Videowall realisiert werden.

„Der hier vorgestellte Showcase vereint die aktuellsten Innovationen unsere C-nario Software, mit der unsere Kunden die stetig steigenden Produktforderungen erfüllen können bei gleichzeitig konstantem TCO, sagte Yael Elstein, Vice President Marketing von C-nario. „Die Kombination der C-nario-Plattform mit Intel und Microsoft-Produkten bietet eine außergewöhnliche Leistung und stärkt unsere Marktposition nachhaltig.“

„C-nario nutzt erfolgreich die Leistung unserer Intel Core-Prozessoren, um Energie-effiziente und gleichzeitig kostengünstige Videowände, wie sie verstärkt in Flughäfen oder auf dem Börsenparkett genutzt werden, zu realisieren „, sagte Jose Avalos, Digital Signage Direktor der Embedded Intel and Communication Group.

„Die optimierte Digital Signage Plattform von Microsoft und Intel stellt C-nario und anderen Anbieten aus der Industrie Werkzeuge und Technologien zur Verfügung, um hocheffektive Digital Signage Lösungen zu entwickeln, „, sagte Irena Andonova, Direktor Standard-und Enterprise Product Management für Windows Embedded bei Microsoft Corp „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit C-nario und glaube, dass wir durch die gemeinsamen Lösungen dem Einzelhandel und dem Gastgewerbe helfen können die Kundenbindung zu stärken und die Erwartungen ihrer Kunden zur übertreffen.“

Das gesamt Produkt-Lineup von C-nario wird auf der ISE in Amsterdam zu sehen sein (Halle 12 Stand A89).

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.